Direkt selbst testen
Online-Kurse können deine Kursteilnehmer auch in ihren Alltag einbinden.
3 Min. Lesezeit

Online-Kurse: Mehr Menschen erreichen und das sogar mehrsprachig!

Mo., 14.10.2019

Du möchtest deine Kurse für mehr Personen zugänglich machen und dein Wissen am liebsten mit der ganzen Welt teilen? Wir haben ein paar Vorschläge für dich, wie du Menschen erreichst und ihnen den Lernprozess zusätzlich erleichterst – beispielsweise durch den Einsatz mehrerer Sprachen!

Teile dein Wissen mit noch mehr Personen – einfach online

Als erfolgreicher Trainer kennst du sicher die Situation, dass die Anfragen zur Kursteilnahme höher sind als deine tatsächlichen Kapazitäten. Wie wäre es, wenn du deine Kurse das nächste mal online anbieten könntest? So erreichst du mehr Personen und kannst deine begrenzten Präsenztermine noch effektiver aufbauen, ohne Einbußen in der Wissensvermittlung zu befürchten.

Mit Online-Kursen kannst du deine Inhalte sogar sprachlich komplett flexibel erstellen, ohne deine Präsenzkurse in verschiedenen Versionen anbieten zu müssen.

Online-Kurse können deine Kursteilnehmer auch in ihren Alltag einbinden.

Online-Kurse können deine Kursteilnehmer auch in ihren Alltag einbinden.

Zeige bestehenden Kunden die Vorteile von Online-Kursen

Heutzutage bist du nicht mehr darauf angewiesen, bei jedem Kurs selbst vor Ort zu sein. Du kannst mit Hilfe der geeigneten Software deine Trainings auch online anbieten, wodurch du noch mehr Personen von deinen Inhalten begeistern kannst. Sei dir dabei aber dennoch bewusst, dass auch digitales Training Arbeit bedeutet. Damit du diese Arbeit nicht umsonst machst, wende dich doch an deine Kunden. Diese können dein neues Tool testen und im besten Fall Werbung für dich machen!

Diese Tricks helfen dir dabei:

  • Zeige deinen bestehenden Kunden die genannten Vorteile auf und überzeuge sie davon, deine Online-Kurse selbst auszutesten.
  • Mache selbst offensiv Werbung und nutze deine Webseite und deine Social Media Kanäle.
  • Biete zusätzliche Infos und zeige die Vorteile deiner Online-Kurse! Mit kostenlosen Angeboten kannst du auch Skeptiker schnell von dir und deinen Ideen überzeugen.

Dein Vorteil von Online-Kursen? Mehrsprachigkeit!

Ein weiterer Aspekt, der vor allem für deine internationalen Kunden interessant ist: Mit Online-Kursen kannst du deine Inhalte und Visionen auf verschiedenen Sprachen weitergeben. Dadurch ermöglichen deine Kurse mehr Individualität und bieten eine höhere Nutzerfreundlichkeit!

Mit Online-Kursen erreichst du zufriedene Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Ländern.

Mit Online-Kursen erreichst du zufriedene Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Ländern.

5 Vorteile, wenn du deine Online-Kurse mehrsprachig anbieten kannst:

  1. Wenn du einzelne Lernsequenzen auf einer anderen Sprache bereit stellst, kannst du dir sicher sein, dass alle Teilnehmer die Botschaft verstanden haben.
  2. Du musst Präsenzveranstaltungen nicht auf mehreren Sprachen anbieten.
  3. Du kannst deine Inhalte vorab mehrfach prüfen und hast die Absicherung, dass sie grammatikalisch und inhaltlich richtig sind.
  4. Videos auf einer Fremdsprache kannst du so oft du möchtest aufnehmen, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
  5. Selbst kleine sprachliche Optionen im Menü helfen dem Nutzer beim Lernprozess und steigern die Motivation an der Teilnahme des Online-Kurses.

Bonus: Das mehrsprachige Angebot ist nicht nur für deinen Kurs eine Erleichterung im Lernprozess: Du selbst wirst vertrauter mit Fremdsprachen und verbesserst beispielsweise deine Aussprache! Der nächste Vortrag auf einer anderen Sprache fällt dir dadurch mit Sicherheit leichter.

So erstellst du Videos für deine Online-Kurse

Info-Seite: Videos für Online-KurseAuf unserer umfangreichen Info-Seite erfährst du mehr darüber, wie du ein grobes Video-Konzept erstellen kannst und welche Punkte du dabei beachten solltest.

Zur Info-Seite "Videos für Online-Kurse erstellen"


Erreiche mit einfacher Software noch mehr Menschen

Damit du deine Vision – mehr Menschen erreichen zu können – schnell und einfach umsetzen kannst, solltest du auf eine ebenso intuitive und unkomplizierte Software setzen. Online-Kurse bieten dir vor allem dann Vorteile, wenn sie dir als Trainer nicht zusätzlich Arbeit verschaffen. Du möchtest schließlich das Ziel, dein Wissen an möglichst viele Personen weiterzugeben, verfolgen und dich nicht mit einer neuen Technik beschäftigen.

Gute Software zeichnet sich durch einfaches Verständnis, Spaß an der Bedienung und klaren Anweisungen für die Nutzer aus.

Möchtest du deinen eigenen Online-Kurs erstellen? Dann schaue dir gerne unsere kostenlose Demo für blink.it an und mache dir selbst einen Eindruck von unserer Software und wie du diese, auch im mehrsprachigen Kontext, für dich einsetzen kannst.

Kostenlose Demo von blink.it

blink.it testen

Kostenlose Demo

Mit blink.it steigerst du auf aktuell 22 Anwender-Sprachen den Erfolg deiner Online-Kurse! Erstelle eigene Inhalte, Fragebögen, Zertifikate und verfolge den Lernfortschritt deines Kurses direkt mit.

Jetzt kostenlose Admin-Demo anfordern

Blog abonnieren

Keine Kommentare vorhanden

Schreib uns, was du über den Artikel denkst!