Direkt selbst testen
Die deutsche Beratungsbranche boomt auch 2019
2 Min. Lesezeit

Beratung boomt! Aktuelle Trends in der Beratungsbranche [Studie]

Corinna Günther
Mo, 10.06.2019

Die deutsche Beratungsbranche boomt – so das Ergebnis der aktuellen BDU-Studie. Wir fassen dir heute die Zahlen und Trends für Berater zusammen.

Der Bedarf an Beratungen in deutschen Unternehmen steigt weiter an: 2018 ist der Umsatz der Consultingbranche insgesamt um 7,1% gestiegen. Das ergab die aktuelle Studie des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU).

Wir stellen dir heute ein paar weitere relevante Zahlen aus der Studie vor:

Trends-Beratungsbranche-Zahlen

Quelle: Marktstudie “Facts & Figures zum Beratermarkt 2019” des BDNU.


Digitalisierung als Auslöser für den Boom der Beraterbranche

Veränderungen im Bereich Technik und Digitales sorgen für einen erhöhten Bedarf an Experten. Deutsche Unternehmen wissen den Wert von Beratern deshalb zu schätzen: Die Konkurrenz ist hoch und wer sich gut beraten lässt, hofft auf eine erfolgreiche Veränderung der Prozesse und dadurch auf ein langes Bestehen am Markt.

Besonders Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes (34% Marktanteil der Beratungsbranche) und des Finanzdiensteistungssektors (24% Marktanteil) setzen auf Leistungen von Beratern.

Ausblick: Prognosen für 2019

Auch für die kommenden Monate sehen die befragten Experten positive Entwicklungen für die Beratungsbranche:

  • Unternehmensberatungen werden Investitionen weiter deutlich erhöhen.
  • Collaborations- und Analystetools können die Effizienz von Beratungen steigern.
  • Trotz Digitalisierung: Für deutsche Unternehmen bleibt die Präsenzberatung wichtig!
  • Auch für Juniorberater sind die Karrierechancen hoch, nicht zuletzt aufgrund von Personalknappheit.
Die deutsche Beratungsbranche boomt auch 2019

 

Gute Aussichten für Berater: Auch 2019 soll sich der Markt positiv entwickeln.


Jetzt Effizienz steigern: Beratungen durch Online-Kurse unterstützen!

Persönliche Beratungen werden zwar weiterhin ein wesentlicher Teil der Branche bleiben, doch die Digitalisierung wirkt sich auch auf die Arbeitsprozesse von Beratern selbst aus. Mithilfe von digitalen Tools kannst du Zeit sparen, Projektentwicklungen festhalten und gleichzeitig beim Unternehmen einen professionellen Eindruck hinterlassen.

Mit blink.it kannst du deine Beratungsleistungen ganz einfach online begleiten. Schaffe im Handumdrehen deinen eigenen Online-Kurs, lade Inhalte hoch oder erstelle interaktive Inhalte direkt auf der Plattform:

    • Klare Fokussierung: Dein Inhalt steht im Mittelpunkt.
    • Große Medienauswahl: Videos, Texte, Bilder, eingebettete Webseiten…
    • Interaktive Elemente: Erstelle Quiz, Umfrage oder Prüfung direkt auf der Plattform.
    • Kinderleichte Bedienung: Sowohl für dich als auch für deine Teilnehmer.

Nimm jetzt an unserem kostenlosen Kurs für Produktivität und Zeitintelligenz teil und erlebe blink.it zunächst selbst aus Teilnehmerperspektive! So kannst du dir am besten ein Bild machen, wie du deine Beratung mit blink.it am besten begleitest.

Blended Learning mit der blink.it-Software im Online-Kurs

Online-Kurs

Zu deinem Beispielkurs

Teste die blink.it-Software ganz einfach aus Teilnehmersicht: Tritt unserem kostenlosen Zeitmanagement-Kurs bei und finde heraus, ob blink.it auch für dich die passende Lösung zur Effizienzsteigerung ist!

Jetzt Beispielkurs beitreten

Blog abonnieren

Keine Kommentare vorhanden

Schreib uns, was du über den Artikel denkst!