Jetzt kostenlos testen
Mikrofone-Test-Vergleic-nah
13 Min. Lesezeit

Im Test: 4 externe Mikrofone für den Videodreh am Smartphone

Laura Evers
Mo, 13.05.2019

Für den Dreh eigener Lern- und Erklärvideos brauchst du nur ein Smartphone – und guten Ton! Wir haben 4 externe Mikrofone getestet und verglichen: Welches ist das Beste?

Moderne Smartphones bieten heute schon erstaunlich gute Bildqualität. Über Smartphonekameras haben wir bereits im Blog berichtet. Neben dem Bild ist aber auch eine gute Tonqualität wichtig – und den erreichst du am besten mit einem externen Mikrofon.

Grundsätzlich empfehlen wir das RODE smartlav+ aus unserem blink.it-Kit. Der Nachteil: Es handelt sich um ein reines Mikrofon ohne Kopfhörer, kann also beispielsweise nicht für Anrufe unterwegs benutzt werden. Da wir großen Wert auf Flexibilität legen, wollten wir wissen:

Bekommst du eine gute Aufnahmequalität auch bei einem Headset-Mikrofon?

Unser blink.it-Videoprofi Konstantin hat drei Headset-Mikrofone getestet und mit dem RODE-Mikrofon verglichen. Das Test-Smartphone war das Modell “Google Pixel 2”.

Das Video zum Test kannst du dir hier ansehen (und anhören 😉):


Die Mikrofone im Vergleich

Für den Test wurden die Mikrofone anhand von fünf Kriterien miteinander verglichen: Wie leicht lässt sich das Mikrofon am Körper befestigen? Wie laut ist die Aufnahme? Wie gut wird Rauschen und Hall unterdrückt? Wie natürlich klingt die Stimme auf der Aufnahme? Und wie gut ist der Gesamteindruck?

Mikrofone-Test-Vergleic-nah

Die 4 Test-Mikrofone im Vergleich (v.l.n.r.): AUKEY In-Ear ohne ANC, 1MORE Piston Classic, AUKEY In-EAR mit ANC, RODE smartlav+ 

Hinweis: Die Klangqualität der In-Ear-Kopfhörer haben wir in diesem Test nicht berücksichtigt.

Unsere Bewertung:
star (1)star (2)star (2)star (2)eher schlecht
star (1)star (1)star (2)star (2)mäßig
star (1)star (1)star (1)star (2)eher gut
star (1)star (1)star (1)star (1)sehr gut

  RODE smartlav+ AUKEY In-Ear ohne ANC AUKEY In-Ear mit ANC 1MORE Piston Classic
Nutzung als Headset nein ja ja ja
Preis zum Testzeitpunkt ca. 45€ ca. 10€ ca. 30€ ca. 20€
Befestigung am Körper star (1)star (1)star (1)star (1)  star (1)  star (1)  star (1)star (1)star (1)star (1)
Lautstärke der Aufnahme star (1)star (1)star (1)star (1)  star (1)star (1)  star (1)star (1)star (1)  star (1)star (1)star (1)
Rausch-Unterdrückung star (1)star (1)star (1)star (1)  star (1)  star (1)star (1)  star (1)star (1)
Natürlicher Stimmklang star (1)star (1)star (1)star (1)  star (1)  star (1)star (1)  star (1)star (1)star (1)
GESAMTEINDRUCK star (1)star (1)star (1)star (1)  star (1)  star (1)star (1)  star (1)star (1)star (1)

Unsere Empfehlung

Für die Videoaufnahme am Smartphone hat im Gesamteindruck das ca. 20€ teure 1MORE Piston Classic am meisten überzeugt: Die Aufnahme ist laut und klar, zudem ist ein Klipp zur Befestigung des Mikrofons am Körper vorgesehen. Daher ist das 1MORE Piston Classic nach unserem Test ein gutes Allround-Headset für unterwegs, mit dem dir auch gute Tonaufnahmen für deine Videos gelingen.

Das blink.it kit: Eine Liste an Kaufempfehlungen für den Videodreh am Smartphone

Liste zum Download

Kaufempfehlung für den Videodreh am Smartphone

Ein Mikrofon, ein Stativ, eine Leuchte: viel mehr brauchst du nicht, um günstig professionelle Videos zu drehen. Hol dir jetzt die Liste zum kompletten blink.it kit – unseren Kaufempfehlungen für den Dreh am Smartphone!

Jetzt Kaufempfehlungen als Liste erhalten

Blog abonnieren

Kommentare (1)