Direkt selbst testen
2 Min. Lesezeit

Die Redneruhr: Strukturiere deine Lernvideos mit 6 Fragen!

Mi, 04.12.2019

Viele Informationen einbringen, trotzdem kurz fassen und dabei noch flüssig sprechen – Hast du auch manchmal Schwierigkeiten damit, Videos für deine Trainings zu produzieren? In diesem Artikel erfährst du, wie du mit Hilfe eines simplen Tools mehr Struktur in deine Lernvideos bringst.

Mehr Struktur für deine Lernvideos? So einfach gehts!

Um Redebeiträge möglichst prägnant zu gestalten, brauchst du kein besonderes Talent und auch keine jahrelange Übung. Es reicht ein simples Tool, dass dir bei der Planung deiner Inhalte hilft.

Dieses Tool wurde von Ariane Willikonsky entwickelt – die Redneruhr. Dabei handelt es sich um ein einfaches Werkzeug, mit dessen Hilfe du in sehr kurzer Zeit hochwertige Kurzvideos konzipieren kannst.

Die Redneruhr ist ein hilfreiches Kommunikationstool zur Strukturierung von Reden und Texten. Sie ist eine Schritt für Schritt- Anleitung, die deinen Inhalten eine klare Struktur gibt und dabei alle wichtigen Blickrichtungen berücksichtigt.

Die Redneruhr ist also ein strukturgebendes Element für die Planung von Reden und Videos. Sie hilft dir, Inhalte mit einer klaren Aussage zu produzieren. Sie eignet sich vor allem für Trainer und Coaches und erleichtert die Erstellung von Lerninhalten jeglicher Art.redneruhr-ariane-willikonsky

"Die Redneruhr: Kurze Rede mit Struktur” von Ariane Willikonsky. // Quelle: FON Verlag, 2019

Die Redneruhr adressiert sechs einfache Fragen an dich. Diese helfen dir dabei,

  • eine sehr fokussierte Kernaussage zu formulieren,
  • daraus eine Handlungsaufforderung abzuleiten und
  • die Handlungsaufforderung treffend an dein Publikum zu richten.

Wie das genau funktioniert, siehst du im folgenden Beispiel:

Beispiel: Nutze die Redneruhr für deinen Trainingseinstieg

Hast du dich auch schon mal gefragt, wie du deine Online-Kurse oder Videos im Allgemeinen einleiten sollst? Wir zeigen dir anhand eines Beispiels, wie du die Redneruhr für diesen Zweck geschickt einsetzen kannst.

Um deine Inhalte gut strukturiert wiedergeben zu können, solltest du dir ein kurzes Skript schreiben. Dabei hilft es, die folgenden sechs Fragen der Redneruhr in kurzen Sätzen schriftlich festzuhalten:

Die 6 Fragen der Redneruhr

  1. Wer bist du?
  2. Wie lautet dein Thema?
  3. Für wen eignet sich dein Thema?
  4. Wie läuft das ab? Oder: Wie wendet man das an?
  5. Was ist das Ziel deines Themas?
  6. Wie geht es weiter? (Handlungsaufforderung)

Tipps von Redneruhr-Erfinderin Ariane Willikonsky: “Erarbeite zunächst anhand der Fragen deine Kernbotschaften heraus. Beantworte dann jede der sechs Fragen mit ein bis zwei kurzen Sätzen. Du unterstreichst deine Wirkung, wenn du nach jedem Abschnitt eine kurze Pause machst und dabei Blickkontakt zu deinen Teilnehmern bzw. der Kamera aufnimmst. Beginne dein Video mit einem freundlichen Kontaktaufbau und beende es mit einem konkreten Handlungsaufruf.”

Wie du diese Schritte im Video umsetzt, zeigt dir blink.it-Kollegin Claudia: :

Neugierig geworden? Der Kurs, für den Claudia das Beispielvideo gedreht hat, ist übrigens unser studio@home-Onlinekurs für den Videodreh in den eigenen vier Wänden.

Jetzt kostenlosem Kurs beitreten

Das Beispiel von Claudia zeigt deutlich, wie die Redneruhr einen Rahmen für den Inhalt ihres Onlinekurses bietet. Konntest du die sechs verschiedenen Steps der Redneruhr in der Struktur ihres Begrüßungsvideos erkennen?

Mit dieser Struktur fällt es dir deutlich leichter, Videos zu konzipieren: Du erhältst eine Art Fahrplan, an dem du dich die ganze Zeit orientieren kannst! So nimmst du dir selbst die Unsicherheit und kannst dich auf dein eigentliches Ziel konzentrieren – die Erstellung guter und präziser Inhalte.

Natürlich lässt sich die Redneruhr nicht nur im Videokontext einsetzen! Auch in deinen Präsenzveranstaltungen kannst du das Tool super nutzen, um deine Inhalte noch überzeugender zu vermitteln. Probiere es selbst aus und wende die Redneruhr für die Begrüßung deiner nächsten Präsenzveranstaltung an oder drehe ein Video für deinen Online-Kurs!


Und ein zweites wichtiges Learning aus dem Beispiel: Ein Video muss nicht perfekt sein – das Wichtigste ist der Inhalt und ein authentisches, nettes Auftreten! 🙂

Brauchst du noch weitere Inspiration und Unterstützung für deinen Videodreh? Dann lade dir jetzt unseren kostenlosen Spickzettel für den Videodreh herunter.

Download: Unser Beispiel-Spickzettel für freies Sprechen beim Videodreh

PDF zum Download

Spickzettel für den Videodreh

Bist du unsicher beim Sprechen vor der Kamera? Wir geben dir Unterstützung – unser kostenloser Videodreh-Spickzettel enthält:

  • Konkrete Beispiele
  • Eine schnelle Checkliste
  • Profi-Tipps für freies Sprechen
Zum kostenlosen Beispiel-Spickzettel

Blog abonnieren

Keine Kommentare vorhanden

Schreib uns, was du über den Artikel denkst!