Direkt selbst testen
blink.it: Preisempfehlung für Online-Training: 3 Sessions = 1 Tagessatz
2 Min. Lesezeit

Preisempfehlung für Online-Training: 3 Sessions = 1 Tagessatz

Laura Evers
Mi, 08.07.2020

Immer mehr Weiterbildner setzen jetzt auf Online-Angebote. Doch welcher Preis ist für dein Online-Training oder Webinar angemessen? Die neue internationale Honorarempfehlung gibt dir eine klare und einfache Antwort. So kannst du deine Online-Trainings angemessen verkaufen:

Die Frage nach dem Preis für Online-Training ist unter Trainern, Coaches und Beratern wohl so alt wie das Online-Training selbst. Die Frage kommt aber nicht nur bei Trainern auf, die gerade (bedingt durch die aktuelle Krise) auf Online-Training umsatteln mussten. Auch wenn du schon länger Online-Formate anbietest, ist die Preisgestaltung oft schwierig:

Einerseits wünschen sich Kunden ein günstiges Produkt. Immerhin erhoffen sich vor allem Unternehmen von Online-Trainings, Zeit für Präsenzschulungen zu sparen, und damit auch Geld. Laut Honorarstudie 2019 ist der stärkste finanzielle Belastungsfaktor für Weiterbildner die zunehmende Verkürzung der Trainingsdauer. Aber Achtung:

Was nichts kostet, ist auch nichts wert!

Die Qualität muss andererseits natürlich auch stimmen. Und das beides in einem Preismodell zu vereinen ist für dich als Trainer eine Herausforderung. Schließlich ist ein zu günstiges Produkt aus Käufersicht im Zweifel minderwertig; ein zu hoher Preis für Online-Training kann dir die Kundenakquise erschweren.

Und bei jedem Kompromiss musst du noch deine eigene Arbeitszeit, deine Expertise und zusätzliche Aufwendungen angemessen einkalkulieren. Deine Arbeitszeit für die Vorbereitung und die Bereitstellung der Tools/Software sind schließlich auch Teil deines Online-Trainings.

Unabhängig vom Kundenwunsch beeinflussen verschiedene Faktoren den Preis für dein Online-Training: Beispielsweise, ob du ein reines Online-Training oder ein Blended Learning anbieten möchtest, wie viele Inhalte deine Online-Trainings oder -Kurse umfassen und wie dein eigenes Standing am Markt ist (Einsteiger, Professional oder erfahrener Senior).

7 Verkaufsargumente als PDF
Online-Kurs als Trainingsbegleitung verkaufen

Leitfaden Blended Learning fuer TrainerDie wichtigste Frage bei der Preisgestaltung: Welchen Mehrwert hat dein Kunde von deinem Online-Angebot? Mit diesen 7 Argumenten bist du für das nächste Verkaufsgespräch perfekt vorbereitet!

Verkaufsargumente kostenlos herunterladen

Orientiere dich an der neuen Honorarempfehlung

Für eine einfachere Preisgestaltung für Online-Trainings hat der BDVT (Berufsverband für Training, Beratung und Coaching aus Deutschland) und der VBT (Vereinigung für Business Trainer*innen in Österreich) am 16.06.2020 eine Honorarempfehlung speziell für Online-Formate veröffentlicht.

Auf Basis der allgemeinen Honorarempfehlungen des BDVT empfehlen die Verbände als Preis für Online-Training folgende Grundformel:

3 Online-Sessions á 90 Minuten = 1 Tagessatz !

In der folgenden Übersicht siehst du die Preisempfehlungen für Live Online-Trainings in allen Erfahrungsstufen vom Starter bis zum Senior-Professional:

Bereich Starter Professionals Senior-Prof.
Online-Training mit Standard-Inhalten pro 90 Min. ab 400€ ab 460€ ab 860€
Online-Training mit speziell entwickelten Inhalten pro 90 Min. ab 500€ ab 660€ ab 1.100€
Online-Coaching je Einheit. ab 200€ ab 275€ ab 440€

Quelle: Preisgestaltung für Online-Formate - BDVT / VBT // Eigene Darstellung

Zusätzlich findest du in der offiziellen Honorarempfehlung auch Preisempfehlungen für Webtalks und Aufnahmen von Online-Trainings zur wiederholten Verwendung. Die komplette Honorarempfehlung für Online-Formate kannst du hier einsehen: Preisgestaltung für Online-Formate / Website BDVT.

Bietest du ein virtuelles Blended Learning an (also die Kombination aus Live Online-Training und Online-Kurs), solltest du die Preise selbstverständlich noch anpassen: Durch einen Online-Kurs mit weiteren Inhalten wie Unterlagen oder Übungen erhöhst du den Mehrwert für deine Kunden. Und letztlich ist ‘Mehrwert’ das, wofür deine Kunden zahlen! Welche Preismodelle wir für Blended Learning empfehlen, erfährst du in diesem Artikel: Trainings erweitern: So berechnest du den Preis für deinen Online-Kurs.


Jetzt, wo du deinen optimalen Preis berechnet hast, geht es ans Verkaufen. Wir haben zusätzlich 7 Verkaufsargumente für dich, mit denen dein nächstes Verkaufsgespräch für Online-Training oder virtuelles Blended Learning zum Erfolg wird:

7 Verkaufsargumente und Tipps für deine Online-Begleitung

PDF aus Folien

7 Verkaufstipps für deine Online-Begleitung

Egal ob Online-Training oder Blended Learning: Überzeuge deinen nächsten Auftraggeber mit 7 Argumenten für deine Online-Begleitung!

Verkaufsargumente kostenlos herunterladen

Blog abonnieren

Keine Kommentare vorhanden

Schreib uns, was du über den Artikel denkst!